Über uns

Die Gemeinnützige Genossenschaft “Familienbezogene Jugendhilfe im Sozialraum eG“


Grundlage unserer Leitungskultur ist das Bemühen um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen „Anregen und Aktivieren“ sowie „Anordnen und Kontrollieren“. Im Arbeitsalltag bedeutet dies, dass Pläne und Ideen so kommuniziert werden (zum Beispiel in Teamsitzungen), dass sie für die MitarbeiterInnen einschätzbar sind und es offene Auseinandersetzungen sowie Einflussmöglichkeiten während der Entscheidungsprozesse gibt.

Gemeinnützige Sozialgenossenschaft als Träger einer inklusiven Jugendhilfe

Sozialgenossenschaften bieten in einzigartiger Weise die Möglichkeit, die Ziele einer sozialraumbezogenen Jugendhilfe in einer Unternehmensform umzusetzen. Lokale Akteure können, zusammen mit den Fachkräften und Nutzern, die Verantwortung für ein soziales Unternehmen im und für das Gemeinwesen sowohl ideell als auch materiell übernehmen.

Gegenüber ihren Mitgliedern sorgt die Form der Genossenschaft für volle Transparenz über die Verwendung der finanziellen Mittel und der fachlichen Ausrichtung. Ihre demokratisch ausgerichtete Unternehmensform setzt auf die Stärke von kooperativen Systemen.

Unsere Partner

Familien– und Jugendhilfe in Schotten für Schotten!

Facebook
Instagram